Wir machen mit! paydirekt-Aktion: Keine transaktionsbezogenen Händler-Entgelte vom 1. April bis 30. Juni 2020

Die an paydirekt teilnehmenden Banken und Sparkassen haben sich entschlossen, sich im Rahmen der Initiative #zusammenhalten zur Begrenzung der Corona-Krise solidarisch zu zeigen und von April bis Ende Juni 2020 kein Entgelt für mit paydirekt durchgeführte Transaktionen zu erheben. GiroSolution unterstützt diese Aktion.

Konkret bedeutet dies für unsere Kunden, die paydirekt in ihren Online-Shop oder in ihr Bürgerportal eingebunden haben:

  • Alle paydirekt Transaktionen sind in der Zeit vom 1. April bis 30. Juni 2020 kostenlos. Operativ werden wir auf der monatlichen Rechnung zwar den Betrag für die abgewickelten paydirekt-Transaktionen ausweisen (paydirekt Händler-Entgelt). Auf derselben Rechnung nehmen wir aber eine direkte Gutschrift des entsprechenden Betrages vor. Dadurch nivellieren sich Rechnungs- und Gutschriftsbetrag.

Von der Aktion ausgenommen sind das transaktionsbezogene PSP-Entgelt und die Monatspauschale von GiroSolution. Beide Leistungen werden weiterhin wie gehabt in Rechnung gestellt.

Weitere Informationen zur Aktion erhalten Sie bei paydirekt unter: https://www.paydirekt.de/haendler/medien/dokumente/qatransaktionsentgelte.pdf  

 

Zum Seitenanfang